Confierter Ziegenkäse

WAS DU BRAUCHST:

200 g Ziegenkäse (rund)
100 ml Olivenöl
2 Kirschtomaten
1 Zitrone
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
1 Chili Rot
1 Knoblauchzehe

Fleur de Sel

Bild: Lara Ingenbleek
Bild: Lara Ingenbleek

WIE ES DIR GELINGT:

Den Ziegenkäse in eine hitzebeständige, runde Form geben. (Die Form sollte nur etwas größer sein als der Ziegenkäse. Hierfür eignet sich z.B. eine Suppentasse.)

Die Kirschtomaten vierteln und kreisförmig auf dem Käse verteilen. Die Zitrone schälen und die einzelnen Filets heraus schneiden und zwischen den Kirschtomaten auf dem Ziegenkäse verteilen.

Die Blätter oder Nadeln des Rosmarins und Thymians abzupfen und beides fein hacken.     Einen Teil der Chili ebenfalls fein hacken und zusammen mit dem Rosmarin und dem Thymian auf dem Ziegenkäse verteilen. Den Knoblauch schälen und in dünne Streifen schneiden und dazu geben.

Zum Schluss mit Fleur de Sel würzen und das Olivenöl angießen bis der Ziegenkäse leicht bedeckt ist.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 5-7 Minuten backen. Den Ziegenkäse aus dem Olivenöl heben, abtropfen lassen und servieren.

Passt sehr gut zu sommerlichen Salaten, frischem Brot oder einfach pur genießen 🙂

Leave a Reply