Crème Brûelée mit Tonkabohnen

Bild: Lara Ingenbleek
Bild: Lara Ingenbleek

Was Du brauchst:

250ml    Milch
250ml    Sahne
4             Eigelb
40g         Zucker
4             Tonkabohnen

Wie es Dir gelingt:

Die Milch und Tonkabohnen ( Bohnen unbedingt im ganzen lassen und nicht reiben!!!) in einem Topf aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen.

Nun die Sahne dazugeben und erneut aufkochen. Die Masse durch ein feines Sieb geben und die Tonkabohnen unter kaltem Wasser abspülen.

Die Milch-Sahne-Masse abkühlen lassen bis die Temperatur unter 70 Grad liegt.

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren und unter die Milch-Sahne-Masse geben.

Erneut aufstellen und bei leichter Flamme unter ständigem Rühren auf 72°C bringen.

Jetzt in eine feuerfeste Formen oder kleine Weck Gläser füllen.

Im Backofen auf mittlerer Schiene 25 Minuten bei 120°C backen.

 

Tipp: Tonkabohnen können bis zu 4 mal wieder verwendet werden.

Leave a Reply