Involtini vom Rind

WAS DU BRAUCHST:

8 Scheiben Rinderrücken á 80g
160g Pecorino Käse
160g in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
Salz
Zucker
Pfeffer

8 Holzspieße

Bild: Lara Ingenbleek
Bild: Lara Ingenbleek

WIE ES DIR GELINGT:

Die Scheiben vom Rinderrücken dünn plattieren ( wie für Rinderrouladen). Die  Rindfleischscheiben nur auf der Oberseite mit Salz und Pfeffer würzen.

Die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen und ausdrücken, sodass nur wenig Öl in den Tomaten bleibt. Nun in 1 cm breite Streifen schneiden.

Den Pecorino Käse grob reiben. Die getrockneten Tomaten der Länge nach auf dem Fleisch verteilen, sodass links und rechts sowie oben und unten 2 cm frei bleiben.

Den Pecorino Käse über die Schicht der getrocknete Tomaten verteilen.

Nun die Seitenränder des Fleisches nach innen einschlagen und das Fleisch fest von oben nach unten einrollen.

Am überlappendem Ende mit einem Holzspieß fixieren. Pfanne mit Öl erhitzen und die Involtini scharf von allen Seiten anbraten.

Für 5 Minuten bei 160°C /Umluft in den Ofen.

Leave a Reply