Nougat-Parfait mit Kirschwasser-Biskuit

WAS DU BRAUCHST:

150g     Zucker
300g     Nougat
6            Eier
1L          Sahne
              Biskuit
200ml   Kirschwasser
Runde Formen zum Befüllen
Bild: Lara Ingenbleek
Bild: Lara Ingenbleek

WIE ES DIR GELINGT:

Zucker und Eier zusammen in einem Anschlagkessel über einem Wasserbad aufschlagen. Die Masse sollte eine Temperatur von 70°C erreichen.

Den Nougat in einer Schüssel über einem Wasserbad langsam schmelzen lassen.

Den flüssigen Nougat in die aufgeschlagene Ei-Zuckermasse fliesen lassen und vermengen. Anschließend die entstandene Masse erkalten lassen.

Wenn die Masse Raumtemperatur erreicht hat, die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben und erneut kalt stellen.

Den Biskuit auf die Größe der zu befüllenden Formen ausstechen und von beiden Seiten mit Kirschwasser beträufeln.

Die Formen zu 1/3 mit der Nougatmasse befüllen. Darauf den mit Kirschwasser getränkten Biskuit legen und die Form mit der restlichen Nougatmasse befüllen.

Nun die gefüllten Formen für mindestens 12 Stunden in das Gefrierfach stellen. Zum Servieren aus der Form lösen.

Leave a Reply