Sous-vide gegarter Kalbstafelspitz

Bild: Lara Ingenbleek
Bild: Lara Ingenbleek

Was du brauchst:

750g   Kalbstafelspitz
50g     Butter
50ml   Gemüsebrühe
2          Thymianzweige
1 TL    grobes Meersalz
1          Vakuumbeutel

Wie es dir gelingt:

Den Tafelspitz von den Sehnen und Silberhäuten befreien.

Mit der Butter, Gemüsebrühe, Thymian und dem Meersalz in den Vakuumbeutel geben. Vakuumieren und verschweißen.

In einem Wasserbad bei 56°C 3 Stunden im Beutel garen.

Zum servieren in dünne Streifen schneiden.

Dazu passen Rosmarinkartoffeln, Bandnudeln oder Salat.

Leave a Reply