Spargel-Cocktail

WAS DU BRAUCHST:

Für 3-4 Personen
300g weißen Spargel
300g grünen Spargel
1 kleine Zwiebel
¼ Bund glatte Petersilie
1 Knoblauchzehe
½ Zitrone
50ml Essig
100ml leicht warme Gemüsebrühe
1 TL Senf
800ml Rapsöl
Salz
Pfeffer
Zucker

Bild: Lara Ingenbleek
Bild: Lara Ingenbleek

WIE ES DIR GELINGT:

Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und zerdrücken.

Jetzt die gewürfelten Zwiebeln, die gehackte Petersilie und den Knoblauch in ein hohes Gefäß (mindestens 2 Liter Fassungsvermögen) geben.

Den Senf, den Saft der Zitrone und den Essig dazu und mit einem Pürierstab mixen und dabei die leicht warme Gemüsebrühe einlaufen lassen.

Nun das Rapsöl in einem dünnen Strahl über das Messer des Pürierstabes in die restliche Masse laufen lassen und dabei weiter mixen, bis das Öl verarbeitet ist. Mit Salz, Zucker und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

Den weißen Spargel bis zum Spargelkopf schälen. Bei dem grünen Spargel nur das untere Drittel schälen.

Wasser mit etwas Zucker und Salz aufsetzen und den Spargel kochen. Den weißen Spargel 10 Minuten und den grünen Spargel 5 Minuten kochen. Jetzt den noch warmen Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden und direkt in die zuvor hergestellte Marinade einlegen.

2 Stunden kalt stellen. Anschließend durch ein feines Sieb geben und den Spargelcocktail anrichten.

Dazu passen Garnelen, Scampi oder Jakobsmuscheln.

Leave a Reply